Handball-Blog des TV Boisheim

Handball-Blog des TV Boisheim

Montag, 23. März 2009

Der seltsame Fall des Turnverein Boisheim

Mein Kopf ist leer.

Ich hab' nur vorhin etwas in meiner Jackentasche gefunden. Vielleicht vermisst es jemand.

Komischer gelber Zettel, anscheinend eine Durchschrift.

Darauf ist die Rede von einem Handballspiel: Bockum gegen Boisheim, gestern um 9:30 Uhr in der Grotenburgschule in Krefeld. (Seit wann wird eigentlich in Klassenräumen gespielt?)

Die Gäste führten 3:0, 4:2, 5:4, 9:8, 13:10, 14:11 und 14:13. Das Spiel ging dennoch mit 15:16 verloren. Bitter muss das gewesen sein. Die Kerle tun mir Leid, vielleicht haben sie es ja aber auch selbst verbockt.

Wer mir mehr über dieses Spiel erzählen kann, lässt es bitte sein. Wer ebenso ratlos ist, kann mehr erfahren im Tausch gegen zwei Punkte.



PS: Irgendwas ist da schief gelaufen. Protest? Nein.

PPS: Max (8), Nils (4), Jannik (1), Manuel (1), Markus (1)

PPPS: Scheiße.

Kommentare:

  1. ...,aber trotzdem,Fortsetzung folgt und nicht mit der Flinte auf den Korn schießen oder so!! Gruß Andre

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jannik,

    dein epischer Beitrag zum Krefelder Morgengrauen stellt Dich heute schon in eine Reihe mit Kafka und James Joyce.

    Gruß

    euer literarischer Autodidakt
    aus der Vereinsführungsetage

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt ist es über eine Woche her, dass der Traum von der Cabriofahrt auf der Nettetaler Chaussee geplatzt ist. Und ich höre sie schon wieder sagen: "Mit DER Mannschaft spielt ihr in der Kreisliga D?" Ja, genau, mit DER Mannschaft, der offensichtlich etwas fehlt, um eine Liga höher zu spielen. Und wenn es nur das Glück ist.

    AntwortenLöschen